Beratung x
Corona-Info:  Unser Betrieb läuft in gewohnter Form unbeeinträchtigt weiter. Dabei legen wir großen Wert auf die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Substrate für die Außenbegrünung: Können Pflanzen mit Lava- oder Hydrosteinen bzw. Seramisprodukten dauerhaft im Garten stehen?

Substarte für Terrassen und Beebepflanzungen im Außenbereich

Frage
Substrate für die Außenbegrünung. Können Pflanzen mit Lava- oder Hydrosteinen bzw. Seramisprodukten dauerhaft im Garten stehen?
Antwort

Bei der richtigen Substratwahl für die Außenbegrünung kommt es auch auf die Frostfestigkeit an. Verschiedenste Vulkanaschen sowie Blähton und Schiefer sind für die Außenbegrünung geeignet. Sie können für Beete, Gefäße und zur Dachbegrünung genutzt werden.
Seramis hingegen muss mit Vorsicht eingesetzt werden. Aus der Praxis ist uns bisher nur ein Beispiel bekannt, in dem sich die Außenbegrünung als frostfest erwiesen hat. Daher sollte im Zweifel besser auf die zuerst genannten Produkte zurückgegriffen werden.

 

Blähton als Anstauschicht in Terrassengefäß

Sie können den Partner-Finder nicht sehen, weil Sie der Anzeige von Google-Maps nicht zugestimmt haben. Sie können die Einstellungen in unserer Datenschutzerklärung ändern. Oder die Ausgabe von Google-Maps direkt hier erlauben.