Beratung x
Corona-Info:  Unser Betrieb läuft in gewohnter Form unbeeinträchtigt weiter. Dabei legen wir großen Wert auf die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Bildet sich Schimmel auf dem Blähtonsubstrat?

Kristallene Ablagerungen auf dem Blähton wird oft fälschlicherweise als Schimmelbefall bezeichnet.

Frage
Bildet sich Schimmel auf dem Blähtonsubstrat?
Antwort

Bei den weißen Ablagerungen auf der Oberfläche handelt es sich lediglich um harmlose Salzausblühungen. Schimmelpilze benötigen eine organische Grundlage, die sie auf dem Blähton nicht vorfinden. Wenn das Wasser an der Oberfläche verdunstet, bleiben die Salze zurück und bilden Strukturen, die einem Schimmelrasen ähneln können. Unter dem Mikroskop kann man den Unterschied deutlich sehen. Die Salzanreicherung nimmt mit zunehmendem Salzgehalt des Gießwassers zu. Abhilfe schafft das Abtragen der obersten Blähtonschicht.

 

Retrogefäß mit Sansevieria

Sie können den Partner-Finder nicht sehen, weil Sie der Anzeige von Google-Maps nicht zugestimmt haben. Sie können die Einstellungen in unserer Datenschutzerklärung ändern. Oder die Ausgabe von Google-Maps direkt hier erlauben.