Beratung x
Corona-Info:  Unser Betrieb läuft in gewohnter Form unbeeinträchtigt weiter. Dabei legen wir großen Wert auf die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Was hilft gegen Dickmaulrüssler?

Die Larven der Dickmaulrüssler sind gefährlich und können mit Fadenwürmern bekämpft werden.

Frage
Was hilft gegen Dickmaulrüssler?
Antwort

In der Raumbegrünung sind die Larven der Dickmaulrüssler gefährlich. Sie befinden sich im Wurzelbereich von Erdpflanzen und fressen die Wurzelrinde ab. Die Pflanzen können keine Nährstoffe und kein Wasser mehr aufnehmen, werden braun und vertrocknen.
Eine gute und effektive Wirkung gegen diese Schädlinge sind Nematoden. Das sind Fadenwürmer, die über das Gießwasser ausgebracht werden. Im Wasserfilm des Bodens bewegen sich die Nematoden zu den Larven der Dickmaulrüssler und töten diese ab. Gerne stehen Ihnen die Raumbegrüner mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

Larve der Dickmaulrüssler fressen Pflanzenwurzeln

 Bildmaterial: Dipl.-Biol. Helge Arp, re-natur GmbH

Sie können den Partner-Finder nicht sehen, weil Sie der Anzeige von Google-Maps nicht zugestimmt haben. Sie können die Einstellungen in unserer Datenschutzerklärung ändern. Oder die Ausgabe von Google-Maps direkt hier erlauben.