Bismarckia nobilis (Bismarckpalme)

Baumförmige Fächerpalme

Artikelnummer: 8416

Beschreibung:

Die Bismarckia nobilis ist in Madagaskar beheimatet und wächst dort endemisch in den Savannen des westlichen Inselteils. Ihr deutsche Name leitet sich vom Reichskanzler Otto von Bismarck ab(Reichskanzler von 1871 bis 1890). In ihrer Heimat kann sie eine Blattspreite von 3 Metern und eine Stammhöhe von 10 Metern erreichen.

Es ist eine große mediterrane baumförmige Fächerpalme. Sie ist nicht winterhart und braucht in der kalten Jahreszeit einen kühlen, aber frostfreien Platz. Sie bildet ein kräftiges Wurzelwerk und kommt mit Trockenheit gut zurecht. Als Kübelpflanze muss sie daher eine großes Gefäß erhalten und an einem sonnigen, warmen Ort stehen.

Ihr Stamm wird in Madagaskar zum Hausbau eingesetzt, die Blätter zur Dachabdeckung, aus ihrem Mark wird das bittere Sago gewonnen (Verdickungsmittel für Suppen u.ä.).

Im gängigen Sortiment ist sie in Größen von 90 - 350 cm zu erhalten (als Hydrokultur ist sie nicht lieferbar).

Kategorien: Hell, Sonne, Palmen, Kühl (> 5 °C), Großpflanze >2,5 m , Geeignet für Terrassen

Auf die MerklisteVon Merkliste entfernen

 

Schlagworte: Palme, Terrasse, Großpflanze


Geben Sie einfach Ihren Ort, Ihre Postleitzahl oder Ihre Anschrift ein und Ihnen werden die nächstgelegenen Partner angezeigt. Wählen Sie durch klick auf "Partner wählen" bei Ihrem Wunschpartner einfach selbst.